Schüler des Johannes-Nepomuk-Gymnasiums Rohr erfolgreich bei dem Wettbewerb "Jungend musiziert"

Vor kurzem fand der Regional Wettbewerb "Jugend musiziert"  statt, an dem auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler des Johannes-Nepomuk-Gymnasiums teilnahmen. Der Wettbewerb, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Soziales und Jugend, fand für die Region Niederbayern-West in Landshut  und in Regensburg für die südliche Oberpfalz statt.
In der Kategorie Pop-Gesang erreichte Sabina Hagner mit ihrem Gesang einen 1. Preis. Im Duo Querflöte/Klavier feierten die Geschwister Julia und Konstantin Priller einen 1. Preis und Simon  Loibl mit seinem Duopartner einen 2. Preis.
In der Kategorie Streichinstrument und Klavier starteten die Geschwister Anna-Lena und Katharina Appel mit Violoncello/Klavier und wurden mit einem 2. Preis belohnt.
Am Donnerstag, den 7. April werden Wettbewerbsteilnehmer und Schüler aus den oberen Klassen ihr musikalisches Können um 19.00 Uhr im Theatersaal vorstellen.

Jugend musiziert

Herr Lang mit den Geschwistern Priller links und den Geschwistern Appel rechts.

nächste Termine

09 Dez 2017;
08:00 - 16:00 Uhr
Elternsprechtag
20 Dez 2017;
19:00 -
Vorweihnachtliches Konzert
21 Dez 2017;
19:30 -
Vorweihnachtliches Konzert
22 Dez 2017;
11:15 -
Unterrichtsschluss 11:15
23 Dez 2017;
00:00
Weihnachtsferien
Zum Seitenanfang