Wir möchten hier unser Fach vorstellen.

Das Gymnasium Rohr, mit dem Benediktinerkloster als Schulträger, steht für Schüler aller Glaubensrichtungen und Konfessionen offen. Wichtige Ereignisse im christlichen Jahreskreis finden sich jedoch neben einem Anfangs- und Schlussgottesdienst im Schulleben wieder (z.B. Weihnachten, Ostern, Pfingsten...) Die kirchlichen Feiern und Meditationen werden fast ausschließlich von Schülern selbst gestaltet.

Hier ein kurzer Auszug des "religiösen Programms":

In der 6. und 10. Klasse verbringen die Schüler ein bis zwei Tage im Kloster zur Einkehr. Eine weitere Besonderheit ist, dass in der 5. Klasse eine Stunde mehr Religion unterrichtet wird als vom Lehrplan vorgesehen, da es speziell zu Beginn des Gymnasiums gilt sich möglichst schnell zurecht zu finden.

Darüber hinaus gibt es verschiedenste Aktionen, die den Schülern die Bedeutung von Nächstenliebe, Solidarität und Barmherzigkeit innerhalb und außerhalb der Schule deutlich machen sollen. Hier ein paar Eindrücke:

Sri Lanka Hilfe

Sri m

 

Vortrag über Burkina Faso und ein Unterstützungsprogramm:

Burkina 2009 gross

 

Hilfsaktion für die Erdbebenopfer auf Haiti:

Haiti m

 

Fahrt zum Ökumenischen Kirchentag in München:

OEKT m

 

nächste Termine

16 Okt 2017;
13:00 -
Kirchweihmontag - kein Nachmittagsuntericht
17 Okt 2017;
19:00 -
Latein / Englisch Elternabend 5. Klassen
23 Okt 2017;
08:00 - 00:00 Uhr
Berlinfahrt der 11.Klasse
24 Okt 2017;
19:00 -
Elternabend 6. 7. und 8. Jahrgangsstufe (Ort und Zeit nach Aushang)
28 Okt 2017;
08:00 - 00:00 Uhr
Herbstferien
Zum Seitenanfang